Meine Lieblingsbeschäftigung – Verträge unterschreiben

Ein Romanmanuskript bei einem Verlag unterzubringen ist klarerweise nicht zu toppen, aber eine Kurzgeschichte zu verkaufen, aus der dann noch eine „Hörgeschichte“ (also Hörbuch kann man das ja schlecht nennen) gemacht wird, ist auch ziemlich sexy. Heute kam der Vertrag von jokers, ein von mir bereits 2009 geschriebener Kurzkrimi geht dort nächstes Frühjahr auf Sendung. Und weil heute ja auch noch Welt-Lebertag ist, gleich NOCH EINEN Jägermeister drauf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s