Ein Schrifsteller stirbt …

Ein Schriftsteller stirbt und bekommt von Petrus die Auswahl: Himmel oder Hölle? Der Schriftsteller entscheidet, sich erst einmal beide Orte in Ruhe anzusehen. Unten in der Hölle sitzen tausende von Schriftstellern, Reihe um Reihe, an ihre Schreibmaschinen gekettet, im Schweiße ihres Angesichts tippend, während kleine Teufel sie mit dornigen Peitschen traktieren. „Oh je, sehen wir uns mal den Himmel an“, sagt der Schriftsteller. Oben das selbe Bild: Tausende von Schriftstellern, Reihe um Reihe, an ihre Schreibmaschinen gekettet, im Schweiße ihres Angesichts tippend, während kleine Engel sie mit dornigen Peitschen traktieren. „Moment mal“, sagt der Schriftsteller, „hier ist es ja genauso schlimm wie in der Hölle!“

„Oh nein, überhaupt nicht“, antwortet eine unsichtbare Stimme hinter einer Wolke, „hier wird dein Manuskript wenigstens veröffentlicht!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s